SRG SSR

Vielfalt

Vielfalt

Die SRG orientiert sich an den vielfältigen Bedürfnissen der mehr­sprachigen und multikulturellen Schweiz. Vielfalt prägt daher die Angebote und Sendungen sowie den Blickwinkel der SRG.

Mit dem breiten Spektrum ihrer Radio- und Fernsehprogramme widerspiegelt die SRG die mehrsprachige und multikulturelle Schweiz. Umgekehrt ist es die vielfältige Schweiz, welche die Formate, Inhalte und Blickwinkel der SRG prägt – und dies in den Bereichen Information, Kultur, Bildung sowie in Sport und Unterhaltung. Deshalb ist die Vielfalt einer der Garanten für die führende Marktstellung der SRG und ein Kernwert aus ihrem Leitbild – neben Glaubwürdigkeit, Unabhängigkeit, Kreativität und Fairness.


Vielfältiger Programmauftrag

Der Artikel 93 der Bundesverfassung hält fest, dass die Gesetzgebung über Radio und Fernse­hen Sache des Bundes ist. Radio und Fernsehen sollen zur Bildung und kulturellen Entfaltung, zur freien Meinungsbildung und zur Unterhaltung beitragen, auf die Besonderheiten des Landes und die Bedürfnisse der Kantone Rücksicht nehmen, die Ereignisse sachgerecht darstellen und die Vielfalt der Ansichten widerspiegeln.

Die Konzession präzisiert den Auftrag, den die SRG mit der Gesamtheit ihrer Radio- und Fernsehprogramme sowie anderer publizistischer Angebote in den jeweiligen Sprachregionen zu erfüllen hat. Die Konzession hält weitere Punkte fest:

  • Freie Meinungsbildung des Publikums durch umfassende, vielfältige und sachgerechte Information insbesondere über politische, wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge

  • Kulturelle Entfaltung und Stärkung der kulturellen Werte des Landes sowie Förderung der schweizerischen Kultur unter besonderer Berücksichtigung der Schweizer Literatur sowie des Schweizer Musik- und Filmschaffens

  • Bildung des Publikums, namentlich durch die regelmässige Ausstrahlung von Sendungen mit bildendem Inhalt

  • Angebot von Unterhaltungssendungen, die den vielfältigen Bedürfnissen des Publikums gerecht werden


Vielfalt im Radio

SRG Radio-Karte


Mit ihren Radioprogrammen wird die SRG den vielfältigen Ansichten und Bedürfnissen des Publikums gerecht. Und so verschieden wie die Programminhalte sind, so unterschiedlich sind auch die Genres und Formate – dazu gehören beispielsweise Informationssendungen, Hörspiele, Quizsendungen, Interviews oder Wunschkonzerte.

 

Programminhalt Radio 2015

             

     

Vielfalt im Fernsehen

SRG TV-Karte de


Auch im Fernsehen setzt die SRG alles daran, mit verschiedenen Genres und Formaten täg­lich ein vielfältiges Programm herzustellen, das den mannigfaltigen Ansprüchen und unterschiedlichen Meinungen des Publikums gerecht wird. Dazu gehören Informations- und Ratgeber­sendungen oder Talk-, Quiz- und Musikshows ebenso wie Sitcoms, Serien oder Spielfilme.

 

Programminhalt Fernsehen 2015

         



Digitalisierung bringt noch mehr Vielfalt

  • Websites der Sender: Mit der Digitalisierung der Medien verändern sich die Bedürfnisse der Medienkonsumenten. Die Radio- und Fernsehunternehmen der SRG tragen dieser Verände­rung Rechnung und bieten Websites an, die das Programmangebot ergänzen und vertiefen.

  • Podcasts und Streams: Plattformen für Audio on Demand respektive Video on Demand er­möglichen es dem Publikum, ganze Radio- oder Fernsehsendungen oder einzelne Beiträge teil­weise als Live-Stream über das Internet abzurufen – oder zeitversetzt entweder als Podcast oder als Stream. Einige Plattformen können vom Publikum sogar mitgestaltet werden. Dazu ge­hören beispielsweise die Musikplattformen www.vxm.ch (Das Schweizer Volksmusikportal) oder www.mx3.ch (The Swiss Music Portal).

  • Teletext: Die Teletext-Kurzberichterstattung ist beim Publikum nach wie vor sehr beliebt. Die Anzahl Nutzer hat sich auf einem hohen Niveau von rund einer Million pro Tag eingependelt. 

  • Swissinfo: www.swissinfo.ch bietet Nachrichten über die Schweiz in Form von Text-, Bild-, Ton- und Videobeiträgen in zehn Sprachen. Swissinfo bereitet die Themen gezielt für ein internationales Publikum auf. Für die Auslandschweizerinnen und -schweizer stehen zudem Abstimmungs- und Wahlinformationen zur Verfügung.
RSIRTRRTSSRFSWI