SRG SSR

Auftrag

Auftrag

Das Studio Bundeshaus ist ein Service-Center des Nationalen Services der SRG. Es befindet sich – zusammen mit den Journalisten der schreibenden Presse und den Journalisten der privaten elektronischen Medien im Medienzentrum des Bundes – in unmittelbarer Nähe zum Bundeshaus. Der Auftrag des Studio Bundeshaus umfasst drei Hauptaufgaben.

Sicherstellen der Berichterstattung

Als nationaler Dienstleister betreut das Studio Bundeshaus die rund 35 Bundeshauskorrespondenten von RSI, RTS, RTR, SRF und SWI und stellt mit seinen technischen Dienstleistungen die Berichterstattung über das politische Geschehen in Bern und Umgebung für Radio, Fernsehen und Online in allen Landessprachen sicher.

Nationales Notstudio

Das Studio Bundeshaus ist zugleich ein Notstudio für die Unternehmenseinheiten der SRG: Es kann kurzfristig als Produktions- und Sendestandort genutzt werden, wenn die TV-Produktionsinfrastruktur in Chur, Lugano, Genf oder Zürich ausfällt.   

Host-Broadcast-Partner des Bundes

Als Produktionspartner des Bundes zeichnet das Studio Bundeshaus für die Parlamentsdienste alle Debatten des National- und Ständerates und für die Bundeskanzlei alle Pressekonferenzen des Bundesrates auf. Parlament und Regierung publizieren diese Aufnahmen intern und extern und stellen sie allen Medienschaffenden zeitgleich und unentgeltlich zur Verfügung.

RSIRTRRTSSRFSWI