SRG SSR

Radiotelevisione svizzera

Radiotelevisione svizzera

RSI 2-HEX

Radiotelevisione svizzera (RSI) ist nicht nur das Fernsehen für das Tessin und die Südbündner Täler. Zu seinen Zuschauerinnen und Zuschauern gehören auch italienischsprachige Menschen in der ganzen Schweiz und in Norditalien. RSI bietet zwei Programme:

  • LA 1 ist ein Vollprogramm für ein breites Publikum. 

  • LA 2 ist ein Komplementärprogramm mit Schwerpunkt Sport. Dazu kommen Kindersendungen und die Wiederholung der Nachrichtensendungen von LA 1.
Direktor Maurizio Canetta
Rechtsform Zweigniederlassung
Gründungsjahr 1961
Programmproduktion Fernsehen 2015 (Stunden) 17'514
Personalbestand total RSI 2015 (Vollzeitstellen) 1087
Betriebskosten total RSI 2015 (in Mio. Franken) 249,7

Marktanteil 2015

Reichweite 2015

  • Primetime (Overnight +7): zeitgleiche Nutzung der zwischen 18 und 23 Uhr ausgestrahlten Sendungen inklusive zeitversetzter Nutzung in diesem Zeitraum bis sieben Tage zurück, Personen ab drei Jahren
  • 24 Stunden (Overnight +7): zeitgleiche Nutzung der zwischen 2 und 2 Uhr ausgestrahlten Sendungen inklusive zeitversetzter Nutzung in diesem Zeitraum bis sieben Tage zurück, Personen ab drei Jahren

* Rouge TV, Star TV, Tele Top, Telebasel, Tele Bärn, Tele M1, Tele Züri, TSO, Tele1, 3+, 4+, 5+, Léman Bleu, La Télé, TeleBielingue, S1, TV24, Teleticino

RSIRTRRTSSRFSWI